• Brigitte Knittlmayer

    Zuverlässig, kompetent, neugierig.
  • Ihr strategisches Ziel

    habe ich immer im Blick.
  • Strukturierte Pläne

    führen zu effizienter PR.

Christoph von Lingen ist neuer Country Sales Leader für die Retail-Lösungen von Toshiba

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (Toshiba_ChritsophVonLingen.jpg)Photo Toshiba VonLingen163 kB
Diese Datei herunterladen (Toshiba_VonLingen_final.pdf)Toshiba VonLingen final pdf102 kB

Mit der neuen Position verstärkt Toshiba in Deutschland sein Führungsteam im Bereich Lösungen für den Einzelhandel

Krefeld, 12. Januar 2016 - Bei Toshiba ist Christoph von Lingen seit Jahresbeginn Country Sales Leader für Retail Solutions in Deutschland. Er ist sowohl für den direkten Vertrieb als auch für das Partnergeschäft aller IT-Lösungen für den Einzelhandel verantwortlich. Diese Position übernimmt er von Klaus Smets, der sich wieder auf seine Aufgaben als Geschäftsführer bei Toshiba konzentriert, und an den er auch berichtet.


Christoph von Lingen hat zwanzig Jahre Erfahrung mit IT-Lösungen für den Einzelhandel. Zuletzt war er bei GK Software als Vice President Sales für den Vertrieb der POS-Software, der Warenwirtschaftslösung und der Beratungsleistungen verantwortlich. Zu namhaften Einzelhändlern beispielsweise in den Bereichen Textil und DIY hat er langjährige Kundenbeziehungen aufgebaut und gepflegt. Zuvor war er als Sales und Key Account Manager tätig und hat Elektrotechnik an der Universität Hannover studiert.
„Mit seiner Erfahrung im Vertrieb von Software für komplexe Handelslösungen ergänzt er sehr gut das Führungsteam von Toshiba“, sagt Klaus Smets, General Manager bei Toshiba. „Unsere Partner, die eigene Softwarelösungen anbieten, werden davon sicherlich profitieren. Aber auch unsere eigenen Komplettlösungen beispielsweise für Self-Checkout wird er kompetent anbieten können.“
„Toshiba kann die Einzelhändler mit kompletten Lösungspaketen aus Hardware, Software und Services unterstützen. Zusammen mit seinen Partnern bietet es seinen Kunden ein breit gefächertes Portfolio und maßgeschneiderte Lösungen“, freut sich von Lingen auf seine neue Aufgabe.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung